Rocha, Helio

Helio Rocha, Brasilia, Brasilien

My Phantoms – Self Portraits

Dieses Werk, My Phantoms - Self Portraits, wurde mit einer Technik namens Paint Lights erstellt, bei der eine Laterne, eine Taschenlampe oder ein Blitzlicht verwendet wird, um die Szene zu "malen", was den Aufbau mehrerer Bilder auf demselben Rahmen ermöglicht.

Auf diese Weise und durch die Synthese der Bewegungen, die die Handlung erzeugen, spielen die Phantome mit dem Konzept der Realität und enthüllen den lächerlichen Aspekt dieser Art der Darstellung der Person.

Helio Rocha ist Musiklehrer an der Musikschule von Brasilia und hat einen Abschluss in Kunst an der Universität von Brasília. Er fotografiert seit 1980 und hatte Unterricht bei Breyner Perdigão, João Paulo Barbosa, Olivier Boels, André Carvalho, Marcelo Feijó und anderen. Ich erhielt eine ehrenvolle Erwähnung beim 1º Concurso Fotográfico do Iate Clube und hatte Ausstellungen in der brasilianischen Zentralbank in den Jahren 2003, 2004 und 2005. Ein Foto von mir wurde beim FotoArte-Wettbewerb 2004 ausgewählt und ich hatte eine Ausstellung bei

FotoArte2005 mit dem Titel Subterrâneas (Untergründe) im Pátio Brasil.

Helio Rocha 2006

Share