WerkverzeichnisWerkgruppen

Gottfried Wilhelm Leibniz

Gottfried Wilhelm Leibniz: * 21. Juni. in Leipzig; † 14. November 1716 in Hannover.

 

Theodizee (Originaltitel: Essais de Théodicée). Amsterdam 1710.

 

Leibniz war ein deutscher Philosoph, Mathematiker und Diplomat. Er gilt außerdem als Vordenker der Aufklärung. In seinen Werken behandelt er hauptsächlich die Monadentheorie, die Determinationskonzeption und erkenntnistheoretisch-logische Ansichten. Seine Aussage unsere Welt sei die „beste aller möglichen Welten“ wurde häufig missverstanden. Leibniz bezieht sich nicht auf den derzeitigen Zustand der Welt, sondern auf ihr Entwicklungspotenzial.

Share