WerkverzeichnisWerkgruppen

Panzer Barracken

Eine Typologie des Verlassenen

1995 verließen die hier stationierten belgischen Truppen die Stadt. Es gab viele Häuser, aber auch Militärbasen. Ein Bereich in der Nähe der Stadt war ein Trainingslager für Panzer. Sehr schnell wurden die Zäune von neugierigen Leuten niedergerissen und ich wollte unbedingt wissen, wie es hinter den Zäunen aussah.
Was ich fand, waren vier oder fünf Kasernenreihen, die mein Interesse erregten. Und da ich die Bedeutung der Bechers zu der Zeit nicht wirklich verstand, erstellte ich meine eigene Serie dieser Arbeitsweise als Typologie. Aber nicht eine schöne, bildhafte oder romantische Reihe von Fachwerkhäusern oder Wassertürmen. Ich war wirklich nicht daran interessiert, etwas Schönes oder Nostalgisches zu dokumentieren. Die Einsamkeit und die Verzweiflung haben mich mehr angezogen. Die Arbeit an dieser Typologie hat mir sehr geholfen, die Bedeutung von Bernd & Hilla Becher zu verstehen. Was sie fotografierten, war weniger das Sichtbare als die Funktion.

Share