KuratorProjekte

Eine "Kunstmeile" in dem Tag des Nordrhein-Westfalens 2010 in der Stadt Siegen

Eine "Meile" für Feinkunst 2010

Thomas Kellner, Mitglied der ASK ( Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler) hat die Möglichkeit für eine Kunststraße während des Events, dass in Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Gesellschaft, Martin Horne, und weiteren Kunstinstitutionen stattfindet, eingeleitet. Der sogenannte NRW-Tag 2010 (Das Parlament in Nordrhein-Westfalen ist normalerweise in Düsseldorf sesshaft und besichtigt die Stadt Siegen) wird von 17. bis 19.S eptember 2010 stattfinden. Das Event ist in sogenannten „Meilen“ organisiert. So wird es beispielsweise Meilen für Tourismus, Sport, oder aber Non-profit-Organisationen geben. Die Künstler wurden durch die Abteilung für Stadtmarketing angefragt, um verschiedene Ausstellungen überall in der Stadt zu organisieren. Meine Frage war jedoch, ob das wirklich Sinn macht? Wir machen das ganze Jahr über Ausstellungen, jedoch bekommen wir nicht die Gelegenheit, unsere Kunst und unsere Institution gleichzeitig an einem Ort zu präsentieren. Hinzu kommt, dass wir auf der gedruckten Stadtkarte nur als kleine Punkte sichtbar wären.  Mit einer kompletten Kunstmeile jedoch, würden die bildenden Künste eine deutlich höhere Sichtbarkeit erreichen. Jede Kunstinstitution kann an diesem Event teilnehmen und selbst ihre Kunstwerke und ihre Pläne für die Zukunft präsentieren. Die Stadt erwartet circa 300.000 Besucher, die das Event besuchen werden.

 

Teilnehmende Gruppen und Künstler an "Kunstmeile" Oranienstraße: ASK, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler ( Sabiene Autsch, Siegen, Marc Baruth, Siegen, Aki E. Benemann, Hilchenbach / Leipzig, Benno Derda, Siegen, Jochen Dietrich, Siegen, Mirjam Elbrun, Saarbrücken, Andrea Freiberg, Siegen, Petra Groos, Siegen, Renate Hahn, Bad Laasphe, Günter Hähner, Siegen, Elisabeth Jeck, Siegen und Kassel, Margret Judt, Siegen, Thomas Kellner, Siegen, Thomas Kleynen, Siegen und Aachen, Dagobert Koblenzer, Siegen, Kai-Uwe Körner, Betzdorf, Silke Krah, Siegen, Albert Krüger, Freudenberg, Christine Kühn, Siegen und Berlin, Heinz-Hemut Loos, Wilnsdorf, Sigrid Mertin, Olpe und Köln, Petra Oberhäuser, Siegen, Bruno Obermann, Netphen, Eckard Putzmann, Düsseldorf, Helmut Riekel, Betzdorf, Ina-Marie Schmidt, Rotterdam, Ingo Schultze-Schnabl, Neunkirchen, Gabriele Schulz, Schmallenberg, Olaf neopan Schwanke, Siegen, Helga Seekamp, Siegen.), Ateliergemeinschaft Der Bogenmit den KünstlerInnen Haimo Hieronymus, KaHos, Kirsten Minkel, Stephanie Neuhaus, Manuel Quero, Pit Schrage, Axel Schubert, Manfred Immel, Künstlergruppe FAK e.V., Kunstverein Siegen, Art Galerie Helga Oberkalkofen, Hermann Schäl, Klaus Schnutz, Thomas Kellner, Tobias Scheffe, Museum für Gegenwartskunst, Bastel- und Geschenkladen Ute Stein, „Mr. Dark“  

>>> download citymap  fine arts >>>

Share