Nützliche InformationenNewsroom

25. Juni 2019: Artcamp im Atelier Thomas Kellner

Siegen. Am vergangenen Samstag fand im Atelier Thomas Kellner das 4. ArtCamp statt. Das ArtCamp ist ein exklusiver Event zum Thema Kunst und findet seit 2016 unter diesem Titel in Siegen statt. 2004 bis 2013 fand eine ähnliche Veranstaltung bereits unter dem Titel photographers:network statt. Die Veranstaltung ist inspiriert von den BarCamps der kalifornischen IT-Branche. Die Teilnehmer kommen aus verschiedenen Berufsgruppen, wie Fotografen, Künstler, Journalisten, Kunsthistoriker, Kuratoren bis hin zu Universitätsprofessoren.  Die Idee, die hinter dem ArtCamp steht, ist einen Raum zu schaffen, in dem renommierte Personen für fächerübergreifende Anregungen und Austausch aufeinander treffen, eine Synergie und ein Zusammenstoß intellektueller Geister, die sich gegenseitig unterstützen zu ermöglichen, um miteinander verbundene Fachgebiete besser zu verstehen und letztlich den Horizont zu erweitern. Eben genau wie das ehemalige Café Els Quatre Gats in Barcelona ein Zentrum für Modernismus zu sein pflegte. Der Name Els Quatre Gats ist ein Ausdruck aus dem Katalanischen, welcher „nur wenige Leute“ bedeutet und Leute beschreibt, die als anders oder sogar Außenseiter angesehen werden, was man auch auf das ArtCamp beziehen könnte. Das Ziel ist einen Knotenpunkt zu bilden bei dem 1 plus 1 größer 2 ergibt. Kreationen und Erfindungen entstehen nicht im dunklen Kämmerlein, sondern in Verkettungen von Zufällen und Informationen. Zum diesjährigen ArtCamp trafen sich Professsoren und Künstler aus China, Schweiz, Polen, USA, Frankreich, der Ukraine, Niederlande und Deutschland im Atelier Thomas Kellner.

 

artcamp

22. Juni 2019
Atelier Thomas Kellner
Friedrichstrasse 42, DE 57072 Siegen
+49 271 2383343

 

Share