Blog

Klompching Gallery, New York 3/4

Ein Interview mit Debra Klomp Ching

Debra Klomp Ching ist eine der Eigentümerinnen der New Yorker Klompching  Gallery. Die 2007 gegründete Galerie hat sich auf zeitgenössische Fotografie spezialisiert, die sie über das ganze Jahr verteilt in ihren hoch renommierten Ausstellungen zeigt. Im Verzeichnis der Galerie stehen unter anderem die Künstler Max de Esteban und Elaine Duigenan – über Letztere kann an anderer Stelle ein Blog-Eintrag gelesen werden. Außerdem verleiht die Galerie jährlich unter dem Programmtitel „Fresh“ den Rhonda Wilson Award, um junge Talente der Fotografie zu fördern und zelebrieren. Infolge der „Fresh“ Ausstellung 2021 habe auch ich es geschafft, mit vier meiner Fachwerkhäuser einen der begehrten Plätze in der Galerie zu ergattern. Zuvor haben wir aber das im Video zu sehende Interview mit Debra Klomp Ching geführt, die sich freundlicherweise in ihrem stressigen Galeriealltag die Zeit genommen hat mit uns über die Beginne der Galerie, Rhonda Wilson und ihre Lieblingskünstlerinnen, -künstler und -festivals zu reden. Natürlich alles Corona-Konform über Zoom. ;)

 

Neben ihrer Tätigkeit in der Klompching Galerie ist Debra Klomp Ching freiberufliche Beraterin, Autorin, Kuratorin und Lehrkraft.

Sie bietet kreative und professionelle Beratungsangebote für Fotografen, die im künstlerischen Raum arbeiten, sowie für Sammler zeitgenössischer Fotografie an. Auf zahlreichen Fotografiereviewfestivals war und ist sie zudem als erfahrene Prüferin von Portfolios tätig.

Ihre Veröffentlichungen wurden in wichtigen Magazinen und Zeitschriften, wie dem Magenta Magazine und der photo-eye Booklist publiziert und sie war unter anderem die Redaktionsleitung der (re)collect – Jonathan Shaw (2006).

Klomp Ching war an der University of Derby (UK) und der Coventry of Derby (UK) als Lehrkraft für Fotografie Geschichte tätig und hält zur Zeit einen Lehrauftrag an der School of Visual Arts in New York inne. Sie absolvierte einen BA (Hons) in Fotografischen Studien und einen MA in Kritischer Geschichte und Theorie der Fotografie.

Debra Klomp Ching lebt zusammen mit ihrem Mann und Mitgründer der Galerie Darren Ching in New York.

Share