Blog

Herzlich willkommen auf meinem BLOG!

Hier gibt es in regelmäßigen Abständen Beiträge zu lesen, bei denen Du selber mitreden kannst. Jedes Feedback, jeder Gedanke, oder auch Geschichten und Erinnerungen kannst Du hier mit mir und mit anderen teilen.

Über die Kunst

Im BLOG erzähle ich von meinem Leben und meinem Beruf als Künstler. Viele haben eine eher romantische Vorstellung vom Atelier des Künstlers. Sicher ist das Atelier des Fotokünstlers, der sich einer Kamera bedient und danach auf einen Bildschirm schaut und das Bild im digitalen Labor bearbeitet etwas anderes, als das Maler- oder Bildhaueratelier. Hier erfährst Du mehr über die vielfältigen Anforderungen an den Künstler. Du darfst hier gerne Fragen stellen oder kommentieren und erhältst noch mehr Einblicke.

Über Ausstellungen

Im normalen Alltag schaffe ich es vielleicht für eine Ausstellung einen Text und ein Ausstellungsbild auf meiner Internetseite zu veröffentlichen, oder auch einen Nachbericht mit Foto von der Eröffnung im Newsroom. Hier auf dem Blog gibt es ein wenig mehr Zeit und Raum für ausgesuchte Ausstellungen. Hier ist Raum für die Macher der Ausstellung, die Institution, ein tieferer Blick in Ausstellung und Betrachtung meiner Werke in dieser Ausstellung. Du darfst hier gerne kommentieren und mitreden.

Über Aufträge

Ein ganz besonderer Teil des Künstlerlebens sind Auftragsarbeiten. Für den Künstler im Mittelalter war das das einzige Geschäft: Kunst im Auftrag erstellen. Fürsten und Gotteshäuser ließen sich opulent abbilden und präsentieren. Für den Künstler heute sind es meistens eher Zusammenarbeiten mit Museen oder Kunstvereinen, wo neue Arbeiten entstehen, aber auch im Bereich der Industrie und Unternehmerschaft gibt es ein großes Interesse an Kunstwerken für die Präsentation einer kulturellen Haltung, einem Interesse oder auch der Darstellung des eigenen Unternehmens. Hier erfährst Du dann etwas über manchen Unternehmer, mit dem ich zusammengearbeitet habe und was dabei entstanden ist. Wie bereits oben, darfst Du hier gerne mitreden.

Die Kunstwelt dreht sich um New York.

Das Epizentrum der Kunstwelt ist New York. Ich hatte selber das Glück und den Erfolg schon zweimal eine Einzelausstellung in New York machen zu dürfen. Ich bin über viele Jahre bei Festivals und Messen gewesen und habe in New York viele Galeristen und Galeristinnen kennengelernt, mit denen ich bis heute freundschaftlich verbunden bin. Hier stelle ich Dir immer wieder eine Galerie vor, was sie zeigen, wen sie vertreten und wer hinter der Galerie seinen Mann oder Frau steht. Ich bin gespannt auf Deine Kommentare.

Ausstellungen 1-4/4: Kuratorin Elisabeth Claus

Artikel über die Kuratorin Elisabeth Claus beim Neuen Kunstverein Aschaffenburg.

Klompching Gallery: 4/8: Curious devices & other objects

Eine Ausstellung mit Gastkünstlern in der Klompching Gallery in New York

Der Beruf als Künstler I 2/4: Studium

Thomas Kellner beantwortet Fragen über seinen Werdegang und seine Identität als Künstler.

Corporate Art 1: Fischer Elektronik 3/4

Das erfolgreiche Unternehmen Fischer Elektronik und seine Produkte für die Elektroindustrie.

Ausstellungen 1-3/4: Black & White von Thomas Kellner in der Großstadt-Symphonie

Die hungrigen Gespenster und die klassischen Werke Thomas Kellners erklärt in seinem Blog 3/4

Klompching Gallery 3/8: Video Interview mit Debra Klomp Ching

Interview mit Debra Klomp Ching, von der Klompching Galerie in New York.

Der Beruf als Künstler 2/4: Am Anfang des Weges

Der Fotokünstler sprciht über seinen Beruf als Künstler.

Corporate Art 1: Fischer Elektronik 2/4

Thomas Kellners Zitate und Wellen in der Sammlung von Thomas Fischer.

Ausstellungen 1-2/4: Video-interview zur Großstadt-Symphonie

Videointerview mit der Kuratorin Elisabeth Claus über ihre Ausstellung Großstadt-Symphonie in Aschaffenburg

Klompching Gallery, 2/8: Elaine Duigenan

Eine Präsentation der talentiert britischen Kunstfotografin Elaine Duigenan, vertreten durch die Klompching Gallery in New York.

Share