Atelier

Atelier

1998-2019 präsentierte das Atelier Friedrichstraße (bis 2019), des Künstlers Thomas Kellner, zahlreiche und viel beachtete Ausstellungen und offene Ateliers. Über 300 Künstler aus aller Welt und von jedem Kontinent stellten hier ihre Werke aus. Neben diesen tollen Events dient das Atelier für den Künstler Thomas Kellner und für viele andere als täglicher Inspirationsort. Zahlreiche Ideen, Projekte und Kunstwerke wurden hier geboren. Der White Cube wird zu einem „Think-Tank“, der bei jeder Ausstellung oder bei der täglichen Arbeit zu einer neuen Realität wird. In seinem Atelier arbeitet Kellner weltweit mit vielen Kuratoren, Museen, Galerien und Journalisten zusammen. In seinem Projekt und seiner Serie photographers:networks arbeitete er unter anderem mit dem George Eastman Museum (USA), dem Moskauer Museum für Moderne Kunst (Russische Föderation), dem Künstlerhaus Bethanien (Berlin, Deutschland) dem Cleveland Museum of Art (Cleveland, USA) und der KlompChing Gallery New York (USA) sowie dem San Francisco Museum of Modern Art (USA) zusammen. 

Share